Neuigkeiten beim Löschzug Peckelsheim in 2021

An dieser Stelle informieren wir über Neuigkeiten wie etwa Übungsabende oder Veranstaltungen, an denen der Löschzug Peckelsheim oder die Jugendfeuerwehr teilgenommen hat oder sie veranstaltet hat. Die Fotos auf dieser Seite können per Klick auf das Bild vergrößert werden. Bei größeren Berichten erreichen Sie über "Weiterlesen" einen ausführlicheren Bericht. Hier finden Sie alle Neuigkeiten aus 2021. Weitere Berichte aus anderen Jahren seit 2012 erreichen Sie über das Menü links.

-

Neue Rubrik "Service" auf der Webseite

Sonntag, 04. April 2021: Während in der Corona-Zeit leider vieles im Bereich Feuerwehr auf der Strecke bleiben muss, wird die Webseite hingegen weiter ausgebaut. Neu ist ab sofort die Rubrik "Service". Hier wird es um Themen rund um die Feuerwehr gehen, die nicht direkt etwas mit Peckelsheim aber mit dem großen Themenbereich allgemein zu tun haben. Los geht es mit den beiden Unterseiten zum jährlichen Sirenen-Warntag sowie einer allgemeinen Beschreibung der Feuerwehr. Dieser Artikel wurde übrigens vom Peckelsheimer Ehren-Kreisbrandmeister Hermann Nolte verfasst, bei dem sich der Löschzug dafür herzlich bedankt. Mehr zum neuen Bereich Service.

Neue Rubrik "Service" auf der Webseite

-

Erster Online-Übungsabend beim Löschzug

Erster Online-Übungsabend beim Löschzug

Samstag, 13. März 2021: Am gestrigen Freitag fand der erste Online-Übungsabend beim Löschzug Peckelsheim statt. Thema war das immer wieder etwas trockene aber gleichzeitig sehr wichtige Thema Unfallverhütungsvorschriften. Der normale Übungsbetrieb steht beim Löschzug Peckelsheim aufgrund der Corona-Pandemie seit inzwischen einem Jahr komplett still. Nach dem offiziellen Teil konnte dieser erste Übungsabend in dieser Form dazu genutzt werden um sich endlich mal wieder zumindest online auszutauschen nachdem ja auch sonstige kameradschaftliche Zusammentreffen nicht mehr möglich sind.

-

Am Donnerstag ist wieder Sirenentest

Montag, 08. März 2021: Wie bereits in den letzten Jahren findet wieder der landesweite Sirenentest statt. Am Donnerstag, 11. März 2021, um 11:00 Uhr beginnt der Sirenentest mit einem einminütigen Dauerton. Um 11:05 Uhr wird eine Minute lang ein an- und abschwellender Heulton zu hören sein. Um 11:10 Uhr folgt erneut ein einminütiger Dauerton. Peckelsheim hat seit September 2015 nur noch eine zentrale Sirene für den ganzen Ort. Diese auf dem Gerätehaus angebrachte moderne Anlage hat eine Leistung von 1200 Watt und arbeitet elektronisch. Generell werden diese Anlagen zur Alarmierung der Feuerwehr genutzt. Bei größeren Schadenslagen kommen sie aber auch zur Warnung der Bevölkerung zum Einsatz.

Am Donnerstag ist wieder Sirenentest

-

Heute wäre der Rosenmontagsumzug gewesen  

Heute wäre der Rosenmontagsumzug gewesen

Montag, 15. Februar 2021: Mit dem Rosenmontag hätte heute eine Veranstaltung stattgefunden, die auch traditionell zum festen Jahresablauf beim Löschzug gehört. Seit Jahrzehnten sind die Feuerwehrleute dabei und übernehmen die Verkehrsabsicherung. Trotz manch unnötiger Diskussionen mit uneinsichtigen Verkehrsteilnehmern immer wieder eine Aufgabe, die der Löschzug gern übernimmt. Damit zumindest überhaupt ein Umzug stattfindet, hat der Peckelsheimer Karnevalsverein "Pickel-Jauh" einen Miniatur-Rosenmontag organisiert. Das Video davon gibt es ab 14 Uhr bei YouTube.

-

Teilnahme an der Challenge #bluelightfirestation

Montag, 25. Januar 2021: Nach mehrmaliger Nominierung hat heut auch der Löschzug Peckelsheim an der Challenge #bluelightfirestation teilgenommen. Vielen Dank für die Nominierungen! Hintergrund der Aktion ist, dass auch die Feuerwehren von der Corona-Pandemie betroffen sind. Sämtliche Dienst- und Vereinstätigkeiten sind vollkommen eingestellt, Übungen finden häufig nicht statt. Die Einsatzbereitschaft ist natürlich trotzdem gesichert und soll gerade durch diese Aktion nochmal deutlich gemacht werden. Die Feuerwehr bleibt, neben den anderen Hilfsorganisationen, 24 Stunden an 7 Tage einsatzbereit. Wir helfen ehrenamtlich, auch trotz der Einschränkungen. Als kurzes Video gibt es das Bild auf der Facebook-Seite.

-

Etwas andere Annahme der Weihnachtsbäume

Etwas andere Annahme der Weihnachtsbäume

Sonntag, 17. Januar 2021: Gestern fand an der Peckelsheimer Schutzhütte die diesjährige Annahme der Weihnachtsbäume statt. Da eine Sammlung durch die Jugendfeuerwehr wegen der Corona-Pandemie nicht möglich war, wurde durch die Betreuer der Jugendfeuerwehr stattdessen eine Annahmestelle an der Peckelsheimer Schutzhütte eingerichtet. Vielen Dank an Peter-Wilhelm Legge, der die Aktion unter diesen speziellen Umständen unterstützt hat und somit überhaupt erst möglich machte.

-

Annahme der Weihnachtsbäume am 16. Januar

Sonntag, 03. Januar 2021: Normalerweise werden zu Beginn des Jahres durch die Peckelsheimer Jugendfeuerwehr die Weihnachtsbäume eingesammelt und bilden die Grundlage für das Osterfeuer. Aufgrund der Corona-Pandemie ist das in diesem Jahr nicht möglich. Ersatzweise findet am Samstag, 16.01.2021 von 9-13 Uhr eine Annahme der Bäume auf dem Parkplatz an der Peckelsheimer Schutzhütte statt. Die Annahme erfolgt im Einbahnstraßenverkehr aus Richtung Wassertorstraße in Richtung Driggern. Bei älteren nicht mobilen Personen ist ggf. auch eine Abholung möglich. Dazu ist aber eine vorherige telefonische Anmeldung unter 0175-1521362 oder 0172-6020597 erforderlich. Wir bitten dringendst um Beachtung der Hygiene-Regeln und die Annahme der Weihnachtsbäume ist nur für Peckelsheimer Haushalte gedacht. Gern nehmen die Betreuer der Jugendfeuerwehr an diesem Termin auch Spenden für die Jugendfeuerwehr an.

-