Navigation innerhalb der Einsätze:
Übersicht 2018
Technische Hilfe Person klemmt 1
Kurzbericht: Alleinunfall PKW
Einsatzort: L 763 zwischen Eissen und Borgentreich
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene
am Mittwoch, 19.12.2018, um 16:29 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 28 Min.
Einsatzende: 18:57 Uhr
Einsatzleiter: OBM Jochen Behler (Stellv. Löschzugführer Peckelsheim)
Mannschaftsstärke: 31
Alarmierte Einheiten: Löschzug Peckelsheim
Löschgruppe Eissen
Fahrzeuge am Einsatzort: TSF-W Eissen RW 1 Peckelsheim HLF 20 Peckelsheim ELW 1 Peckelsheim MTF Peckelsheim
Einsatzbericht:

Der Löschzug Peckelsheim und die Löschgruppe Eissen wurden zu einem Alleinunfall mit einem PKW alarmiert. Das mit einer Person besetzte Fahrzeug war vor einen Baum geprallt. Die Tür des Fahrzeuges musste mit hydraulischem Gerät geöffnet werden. Die Person selbst war jedoch nicht eingeklemmt und wurde dem Rettungsdienst übergeben.
 

Außerdem sicherten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle ab und leuchteten sie aus, unterstützten die Polizei bei der Unfallaufnahme und halfen später bei der Bergung des Fahrzeuges durch ein Abschleppunternehmen. Insgesamt waren neben der Feuerwehr zwei Streifenwagen, ein Rettungswagen, der Notarzt sowie ein Abschleppunternehmen vor Ort. Die L 763 war während des Einsatzes voll gesperrt.


Wichtiger Hinweis zu Einsatz-Fotos

Einsatzbilder:
Per Klick auf das Bild erhalten Sie eine vergrößerte Darstellung. In der vergrößerten Darstellung können Sie per Klick auf den rechten Bereich ein Foto weiterblättern und per Klick auf den linken Bereich ein Foto zurückblättern.

Ungefährer Einsatzort: